Aktuelles

Willkommen auf unserer Webseite! Informieren Sie sich hier über aktuelle Aktionen und Projekte, sowie über unsere Bildungsangebote. Bei Fragen und Wünschen kontaktieren Sie uns gerne direkt.                            Das Solare Zukunft TEAM

Die mobile Solarwerkstatt "famos" wurde 2007 von der UNESCO ausgezeichnet. 2011 wurde wurde der Verein als offizielles Projekt der Weltdekade anerkannt.


Aus "famos" wird LERNORT ENERGIE

Wir freuen uns über den neuen Look unseres mobilen Energielernorts !! Den Anhänger gibt es bereits seit 2001 und war seither bekannt unter "famos - die mobile Solar- und Projektwerkstatt". Enthalten sind zahlreiche Experimente rund um das Thema Energie, z.B. Solarkocher, ein PV- Inselanlage, Fresnellupen, Energiefahrrad usw. Die außen angebrachten Solarmodule ermöglichen eine autonome Stromversorgung für eine Soundanlage. Der Anhänger ist seither an zahlreichen Schulen oder in Kommunen bei Aktionstagen, Messen oder anderen Events als mobiler Lernort im Einsatz.
Längst überfällig war die Anhängergestaltung von außen. Der Graffiti-Künstler Andres Ernst (zoolo Wandgestaltung) hat dem Anhänger nun ein neues Outfit verpasst. Entstanden ist ein Gesamtkunstwerk mit neuem Namen: LERNORT Energie. Einzigartig!!

Drebuchseminar für Gewinner*innen des Wettbewerbs

JWD (janz weit draussen), wo sich Fuchs und Hase – oder hier eher Schäfchen und Reiher – „Gute Nacht“ sagen, fand das KLAK Drehbuchseminar vom 6. bis 9. April 2017 statt. Bis zu 9 1/2 Stunden reisten die Gewinner*innen des KLAK Drehbuchideenwettbewerbs an, um mit Studierenden der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf und Filmschaffenden auf dem Projekthof Karnitz an ihren ausgewählten Ideen zu arbeiten....

 

Mehr Infos dazu auf der Projekt-Homepage

 


Angebote für Schulen in Freiburg und Emmendingen

Im Rahmen der Klimaschutz Plus Initiative der Landesregierung (Ba-Wü) bieten wir ein begrenztes Kontingent an Projekttagen. Schulen können sich bei uns ab sofort bewerben. Wir kommen mit Experimenten, Vorträgen und Aktionen für einen Tag in die Schule. Für die Schulen entstehen keine Kosten.

 

 

Kontaktieren Sie uns unter: T. 0761-1373680 oder per e-mail


Verein für eine nationale CO2Abgabe e.V.

Am 27.3. 2017 haben 20 Unternehmen mit zusammen mehr als 1.600 Mitarbeitern, Vertreter von Umweltorganisationen sowie politisch interessierte Menschen den gemeinnützigen „Verein für eine nationale CO2-Abgabe“ in Freiburg im Breisgau gegründet. Die 120 Gründungsmitglieder fordern die Einführung einer nationalen CO2-Abgabe auf fossile Energieträger, also Kohle, Erdöl und Erdgas. Ohne Mehrkosten für Haushalte und Unternehmen soll die Lenkungsabgabe für einen effizienten Klimaschutz sorgen.

 

www.co2abgabe.de


Fahrradkino und Disco im UWC Robert Bosch College

Am Rahmen einer Projektwoche für Nachhaltigkeit machten wir mit unserem neuen Fahrradkinosystem den Abschluss dieser interessanten Woche. Ab 19:30 Uhr zeigten wir einen Kinofilm, der ausschließlich mit Muskelenergie der Studierenden angetrieben wurde. Dafür waren 10 Räder erforderlich. Es gab keinen Stromausfall! Im Anschluss gab es einen kleinen Umbau für die Fahrrad-Disco. Dafür mussten nur 3 Fahrräder betrieben werden.

 

Ort: UWC Robert Bosch College

 

Freitag, 03. März 2017


200 Jahre Fahrrad: 2. Platz beim Ideen-Wettbewerb

Wir haben den 2. Platz beim Jubiläumswettbewerb 200 Jahre Fahrrad in Baden-Württemberg gewonnen .....Große Freude!!

Auf der homepage Jubiläumswettbewerb: Fahrrad. Ideen. Entwickeln. stehen wir unter dem Themengebiet "Wissenschaft, Schule & Bildung".

 

Das heißt in diesem Jahr zeigen wir mit dem Fahrradkino ein Film über das Fahrrad.
Deshalb freuen wir uns über Filmideen und Kooperationspartner, die uns einen geeigneten Rahmen bieten können.

 

Hier kannst du ein kurzes Video sehen vom Fahrradkino am 12.12.2016 im Waldhaus Freiburg, mit dem Film "Power to Change" von Carl-A. Fechner.

Zum Video hier lang

Fahrrad-Disco, Workshop und Film in Freiburg

Ein spannendes Fahrradkino-Wochenende  Anfang November in Freiburg!
Im Rahmen des Greenmotions-Filmfestival sorgte die Fahrrad-Disco für ein gelungenes "Warming up". Bis 3:30 Uhr wurde bei vollem Haus geradelt und getanzt.  Am Samstag fand ein Fahrradkino-Workshop mit bundesweiter Beteiligung statt. Durchgeführt von dem Team der KLAK-Fahrradkino-Projekts.

Mit dem Film "Power to Change" von Carl-A. Fechner war das Wochenende komplett. Um 11 Uhr wurden die zehn Fahrräder in Gang gesetzt. Es kamen genügend Zuschauer*innen und Energiespender*innen ins Waldhaus (Freiburg), so dass der Film zu 100 % aus Menschenenergie gezeigt werden konnte.

Das Kinder-Energie-Fahrrad ist fertig

Schon lange hatten wir vor, ein Energiefahrrad für Kinder zu bauen, denn oft erlebten wir enttäuschte Kinder, die bei dem großen Fahrrad nicht an die Pedale kommen.
Nun haben wir diese Idee realisiert und freuen uns darüber, mit dem Kinder-Energie-Fahrrad ein weiteres spannendes Energieerlebnisangebot in unserem Repertoir zu haben. Das Angebot ist für Kinder von ca. 4 bis 10 Jahren geeignet.

Mehr Informationen dazu sowie zu unseren anderen pädagogischen Angeboten gibt es hier.

 

Wir danken dem Kinderfahrradladen Kugelblitz in Freiburg für die großzügige Spende von zwei Fahrrädern. Das Projekt wurde gefödert durch den Innovationsfonds Klima und Wasserschutz der badenova AG&Co KG .


Kreativ mit Solarzellen - Beliebtes Ferienangebot

Immer wieder ein beliebtes Angebot für Ferienprogramme der besonderen Art: Kreative Solarobjekte oder auch Solarfahrzeuge bauen. Es verbindet Kreativität und handwerkliches Geschick (löten, kleben, schneiden) mit aktuellen Themen wie Solarenergie und Recycling. Es macht Spaß und es erfüllt Kinder - und auch Jugendliche - mit Stolz ihr eigenes bewegtes Solarobjekt mit nach Hause zu nehmen.



       Wer wir sind

Unser Verein hat eine aktive Projektabteilung. Mit vielen Aktionen fördern wir die Nutzung von erneuerbaren Energien und den sinnvollen Einsatz von Nutzenergie.

 

     Was wir leisten

Wir gehen an Schulen, öffentliche Veranstaltungen, Lehrerseminare, Kindergärten, Firmen, Freizeiten und vieles mehr. Unsere Konzepte sind in der Regel praktisch und kreativ gestaltet. Wir entwickeln Bildungskonzepte für Sie oder wir leisten für Ihre Veranstaltung einen besonderen Beitrag...

             Kontakt

Sie sind Bildungsträger, Umweltbeauftragter der Stadt oder einer Firma, Sie verwalten Schulen, Sie planen eine Klimaveranstaltung, Sie möchten einen Energieparcours o.ä. umsetzen? Dann kontaktieren Sie uns hier.

 


Wir lieben, was wir tun

Mit unserer Arbeit leisten wir einen Beitrag zum Klimaschutz. Wir möchten weiterhin sehr viele Kinder, Jugendliche und Erwachsene erreichen und Energie erfahrbar machen. Unsere Methoden und Experimente zeigen Lösungen und Perspektiven für eine möglichst nachhaltige Zukunft.