FahrradKino / FahrradDsico

netzunabhängig +++ energieautark  +++ keine Ökostromumlage +++ umweltfreundlich +++ gruppendynamisch +++ sportlich

Das Fahrradkino ist zu 100 % energieautark: 10 Radler:innen erzeugen gleichzeitig den Strom für Beamer, Laptop und Soundanlage und ermöglichen so ein netzunabhängiges Kinoerlebnis. Das Angebot hat Eventcharakter und ist ideal für Aktionen zur Stärkung der Gemeinschaft in Klassen oder Gruppen.

 

Und ganz nebenbei führt das Energieerlebnis zu einer steigenden Wertschätzung von elektrischer Energie und sensibilisiert somit für einen verantwortungsvolleren Umgang.

 

Das System kann auch für Fahrraddisco genutzt werden. Mit 5 bis 7 Fahrräder kann man den nötigen Strom für Soundanlage und Discobeleuchtung erzeugen. Das Strampeln zu Beats in Partyambiente ist besonders dynamisch und energiegeladen.


Zielgruppe:

Geeignet für Kinder ab ca 12 Jahre und Erwachsenen, Gruppengrößen ab mindestens 20 Personen.

 

Kontext:

Geeignet zum Einsatz in Schulen (ab Klasse 7) und Events aller Art (Festivals, Aktionstagen, Veranstaltungen, Konferenzen, Firmenfeiern...). Kann indoor und outdoor durchgeführt werden.

 

Buchung:

Das Fahrradkino kann halbtags oder ganztags gebucht werden.

Die Kosten liegen zwischen 1200 € und 1500 €, je nach Aufwand und Anfahrtsstrecke.

Die Kosten beinhalten Transport, Auf- und Abbau, Anmoderation und Betreuung.

Jeder Einsatz erfordert individuelle Absprache. Kontaktieren Sie uns bei Fragen oder Interesse: Kontakt

 

Informationen:
Technische Information zum Fahrradkino (pdf)
Checkliste für Interessierte (pdf)

Tutorial (Video)

 

Beispiele:


Die Entwicklung des FahrradKinos wurde gefördert durch den Innovationsfonds Klima- und Wasserschutz der badenova AG&Co.KG