FahrradKino

Das Fahrradkino ist eine ganz besondere Entwicklung: 10 Radler erzeugen gleichzeitig den Strom für Beamer, Laptop und Soundanlage und ermöglichen so ein netzunabhängiges Kinoerlebnis. Das Angebot hat Eventcharakter und ist ideal für Aktionen zur Stärkung der Gemeinschaft in Klassen oder Gruppen. Auch sehr geeignet für Festivals, Events und öffentliche Aktionstage.

  • netzunabhängig und energieautark
  • keine Ökostromumlage
  • umweltfreundlich
  • gruppendynamisch
  • sportlich

KLAK-Fahrradkinotour 2018

Im Rahmen des Projektes KLAK-Klimaaktionskino war unser Fahrradkino 2018 erstmals auf bundesweiter Tour in 16 Städten unterwegs. Dabei wurden Openair-Screenings  innerhalb verschiedenster Veranstaltungen durchgeführt, zum Beispiel bei der Radlnacht in München, bei der Critical Mass in Bonn, beim DIY Camp in Wriezen, beim Agrikulturfestival in Freiburg, beim Naturvision Filmfestival in Ludwigsburg und vielen anderen Events. Infos und Fotos zu allen Tourstopps findet ihr hier.

 

Video: Fahrradkino im Waldhaus Freiburg:

hier klicken

 

Presse:
Zum Sieg wird angetreten, Badische Zeitung, 15. Juli 2014

Mit Fahrrad-Energie zum WM-Titel, Klimaretter Info, 14. Juli 2014

 

Verleih und Buchung:

Das Fahrradkino kann halbtags oder ganztags gebucht werden, inkl. Betreuung. Die Kosten liegen zwischen 800 € und 1500 €, je nach Aufwand und Anfahrtsstrecke.

Wir feuen uns über ihr Interesse . Auch individuell angepasste Einsätze sind möglich. Kontakt

Downlaods (pdf):
- Informationen zum Fahrradkino
- Checkliste für Interessierte


Das Fahrrad-Kino wurde gefördert durch den Innovationsfonds Klima- und Wasserschutz der badenova AG&Co.KG