Fortbildungen


Themenbereich: Energie und Klimaschutz im Kontext Bildung für nachhaltige Entwicklung (die Fortbildungsinhalte können modulartig zusammengestellt werden)

Zielgruppe: pädagogische Fachkräfte (alle Schularten)

Format: Halb-, ganz- oder mehrtägige Fortbildungen oder Workshops sind möglich. Alle Fortbildungen zeichnen sich durch methodische Vielfalt und einen hohen Praxisanteil aus.

 

Lassen Sie sich von uns beraten, um so die richtige Fortbildung für Ihre pädagogische Einrichtung zu finden. Kontakt


UNSERE FORTBILDUNGS-Themen (auch kombinierbar)

EXPERIMENTE MIT ERNEUERBAREN ENERGIEN - Wie Experimente mit erneuerbaren Energien in Unterrichtsabläufe / Projekte eingebettet werden können, erfahren die Teilnehmenden in diesem Fachseminar. In der integrierten „Werkstatt EE" werden ausgewählte Experimente in Kleingruppen durchgeführt. Geeignet für naturwissenschaftliche Fächer, Sachunterricht und Technik der Schulstufen 1-10, auch Vorschule und Kindergarten.

ENERGIESPAREN - Die Bedeutung von Energiesparen und Energieeffizienz im Kontext der Energiewende, insbesondere mit Blick auf das Verbraucherverhalten, stehen hier im Mittelpunkt. Die Teilnehmenden durchlaufen einen Energie-Parcours mit praktischen Stationen. Geeignet für naturwissenschaftliche Fächer, Technik und den Sachunterricht der Schulstufen 1-10, auch Vorschule und KIndergarten.

WANDELGESTALTEN - Wandel gestalten mit WandelGestalten ist das Motto. Bei diesem Workshop bilden wir Multiplikator:innen aus um möglichst viele WandelGestalten ins Leben zu rufen (-> Wandelgestalten Galerie). Dies sind Wesen aus Recyclingmaterial, die sich mittels Solarzelle und Motor bewegen und jeweils mit einer:m Botschaft/Wunsch für eine gute Zukunft bestückt sind. Geeignet ab Schulstufe 5.