Energieverbrauch zuHause checken

Wie hoch ist euer Energieverbrauch zuhause? Und wie viel kostet diese Energie?

Die Kosten werden jedes Jahr etwas höher, da der Strompreis steigt. Die wenigsten Haushalte wissen, ob sie eher viel oder wenig Energie verbrauchen. Und nicht wenige wissen, mit welcher Einheit die Energiekosten abgerechnet werden. Frage doch mal bei deinen Eltern nach nach.

Dann verschaffe dir einen Überblick über die Energieverbraucher im deinen Haushalt. In der Regel benötigen wir elektrische Energie und Wärmeenergie. Du kannst dich ja mal umschauen oder nachfragen, was bei euch zuhause so alles mit bezahlter Energie angetrieben wird. Und vielleicht findest du ja auch einige Geräte, die Strom beziehen, obwohl es gar nicht nötig wäre.

Dazu empfehlen wir diesen Film:

Wo kommt eure Energie her?

Mache dich auf die Suche, woher die Energie bei euch zuhause herkommt. Frage deine Eltern:

Wer liefert euch den Strom ins Haus? Wie wird der Strom erzeugt? Kauft ihr Strom aus erneuerbaren Energien? (Das ist möglich, heute hat jeder und jede das Recht sich den Stromanbieter auszusuchen.)

Hat das Haus in dem ihr wohnt eine Solaranlage für Strom oder warmes Wasser? Wenn ja, super! Wenn nicht, ist das Dach geeignet für eine Solaranlage?

Woher kommt bei euch die Wärme für das warme Wasser und die Heizung? Werden fossile oder erneuerbare Energien genutzt?

Die Regierung fördert den Austausch Ölheizung mit bis zu 40%!