Kinder erforschen Energie. Energie im Kindergarten erleben! (2010 - 2011)

Sensibilisierung für Energie

Kinder sind die Energienutzer der Zukunft. Tagtäglich nutzen schon die Kleinsten von uns Energie. Energie gehört zum Alltag, sowohl im Kindergarten als auch zu Hause. Wir duschen und baden mit warmem Wasser, heizen wenn es kalt ist und schalten das Licht, wenn es dunkel wird, telefonieren, hören Hörspiele, Musik.....
Insbesondere vor dem Hintergrund der aktuellen Klima- und Energiesituation gewinnt das Thema zunehmend an Bedeutung. Daher ist es wichtig die Gesellschaft für einen nachhaltigen Umgang mit Energie und Umwelt zu sensibilisieren – und das am besten so früh wie möglich. Schon in der frühen Kindheit werden Grundlagen für zukünftiges Handeln und eine zukünftige Lebensweise gelegt.

Bildung für nachhaltige Entwicklung
Die Jahre 2005 bis 2014 wurden von den Vereinten Nationen zur Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung" erklärt. Ziel dieser Dekade ist eine weltweite Verankerung der Prinzipien nachhaltiger Entwicklung in allen Bildungsbereichen. Um die Lebensqualität der Menschen auf der Erde nachhaltig zu sichern, muss Nachhaltigkeit weltweit als ein zukunftsweisendes Prinzip erklärt werden. Energie ist ein Schlüsselthema der Bildung für nachhaltige Entwicklung. Mit dem Projekt „KindERforschENergie. Energie im Kindergarten erleben!" wird die Bildung für eine nachhaltige Entwicklung am Beispiel von Energie und sinnvoller Energienutzung in Kindergärten unterstützt.

Im Staunen erleben
Im Vorschulalter sind Kinder besonders aufnahmefähig. Sie erleben die Welt forschend und staunend. Die Neugierde und den Wissensdrang der Kinder nutzen, sie forschen, experimentieren und spielen lassen, zum Nachdenken bringen - so können die Kinder das Thema Energie selbst erleben und entdecken. Die Schwerpunkte liegen auf den Themen Sonne, Wind und Wasser / Strom und Wärme / Sinnvolle Energienutzung.

 

Für Erzieher*innen wurden folgende Angebote entwickelt, um sie darin zu unterstützen, Energie im Kindergarten zu erleben und zu erforschen:

  • Kinder-Energie-Werkstatt für 4 bis 6jährige
  • Fortbildungen für pädagogische Fachkräfte
  • Materialkisten zur Ausleihe

Die erarbeiteten Materialien und Module stehen weiterhin zur Verfügung:

Das Projekt wurde gefördert durch den Innovationsfonds Klima- und Wasserschutz der badenova AG

Das Projekt wurde unterstützt durch

Kooperationspartner