Energiewende im Kindergarten (2012/2013)

+ + + Das Projektangebot ist beendet. Es besteht jedoch die Möglichkeit einzelne Bausteine auf Anfrage zu buchen. Bei Interesse kontaktieren Sie uns. Kontakt  + + +

Kindergärten zu ermuntern, sich nachhaltig und eigenständig mit den Themen erneuerbare Energien, Energiesparen und Klimaschutz zu beschäftigen war Ziel des Projektes von Solare Zukunft e.V. und badenova bei dem es attraktive Preise für Kindergärten mit den kreativsten und nachhaltigsten Ideen/Aktionen rund um Energie zu gewinnen gab.

Wettbewerb: "Unser Energieaktionstag"
Im Rahmen eines Wettbewerbs konnten die Kitas einen Aktionstag zu einem Energie-Thema Ihrer Wahl, z. B. „Ein Tag ohne Strom" oder „Was die Sonne alles kann". Die Vorbereitungen zu einem Energie-Aktionstag boten einen guten Anlass, sich mit dem Thema Energie in der Einrichtung zu beschäftigen. Wir unterstützen die Einrichtungen bei der Planung des Aktionstages.

 

Mitmach- und Fortbildungsangebot

FORTBILDUNGEN
In einer eintägigen Fortbildungsveranstaltung wurde Grundlagenwissen über Energie und Umwelt vermittelt und Anregungen für die Gestaltung von eigenen Bildungsprojekten in den Einrichtung.   

MITMACH-ANGEBOT: DIE KINDER-ENERGIE-WERKSTATT
Was ist eigentlich Energie? Wofür benötigen wir Energie? Was gibt es für verschiedene Möglichkeiten Strom zu erzeugen? Diesen Fragen können die Kinder bei der Kinder-Energie-Werkstatt spielerisch auf den Grund gehen. Dabei sollen die Kinder möglichst Viel selbst ausprobieren und erforschen, wozu die Kinder bei einem Besuch der Kinder-Energie-Werkstatt die Gelegenheit hatten.


MATERIALKISTEN
Wir verleihen gegen eine geringe Gebühr Energie-Material-Kisten. Darin enthalten ist eine altersentsprechende Auswahl an: Spielen, Experimenten, Filmen und Broschüren, Unterrichtsmaterialien, Medien wie Videos und DVDs, Modellbauten, Experimentiersystemen und -bausätzen rund um die Themen Energie, Strom und erneuerbare Energien.

Gefördert durch

Gemeinsam mit der badenova setzt sich Solare Zukunft e.V. für die Umsetzung der Energiewende in der Region ein: Ein Bewußtsein für den Energieverbrauch kann schon in früher Kindheit geprägt werden. Daraus werden Handlungsmöglichkeiten abgeleitet, die den Klimaschutz aktiv vorantreiben.