Energiespartipps

Mit ein paar einfachen Verhaltensänderungen kann jede/r - Kinder und Erwachsene - sofort aktiv einen Beitrag zum Klimaschutz leisten und wertvolle Ressourcen schonen!

 

Es gibt eine Fülle von Energiespartipps: Einkaufen von regionalen Produkten, Mülltrennung, Deckel auf den Topf beim Wasserkochen, Duschen statt Baden, Stand By vermeiden undsoweiter..... Viele Energieversorgungsunternehmen geben Broschüren dazu heraus. Erfragen Sie diese bei Ihrem lokalen Energieversorger. Manchmal gibt es auch kindgerecht gestaltete Energiespartips in Form von Postern oder Spielen.

 

Wer überfordert ist angesichts der Fülle von Energiespartipps, der kann mit den 10 praktischen Tipps für den Alltag vom WWF beginnen -->Link

 

FÜR KINDER: Anschaulich aufbereitet sind die Energiespartipps in dieser Kinder-Energiesparfiebel -->Link

 

FÜR DIE ERWACHSENEN: Seien Sie ein Vorbild und machen Sie die Energiespartipps zu alltäglichen Handlungen!!

 

AKTIONSTIPP: Um die Kinder noch mehr zu motivieren, die Energiespartipps täglich zu beachten, können Sie ein spannendes Spiel daraus machen, in Kindergarten/Schule oder zu Hause. Nachdem mögliche Energiespartipps besprochen werden, kann jeder sagen oder aufschreiben, welche Energiespartipps er/sie beachten möchte. Nach einigen Tagen wird reflektiert, ob dies auch umgesetzt wurde. Derjenige/Diejenige, der/die die meisten Tipps beachtet hat, wird Energiesparkönig!!